Vitalcoaching – Lebensstilberatung – Live-Balance

Lebensstil

Unser Lebensstil wird geprägt von unserer persönlichen biografischen Situation und unseren inneren Einstellungen und Überzeugungen, welche wiederum stark vom gesellschaftlichen Zeitgeist geprägt werden, auch wenn wir dies nicht als erfassbar empfinden.

Unsere Lebensstile sind nie losgelöst vom Zeitgeist, der uns lehrt, welche Lebensstile als fortschrittlich und welche als rückständig gelten. Aktuell gibt es ausreichende Beispiele hierfür:

Unsere Ur-Triebkräfte als Menschen mit unseren Bedürfnissen nach Individualität und nach Gemeinschaft sowie das Verlangen nach Abgrenzung und nach Zusammengehörigkeit, finden Ihren Ausdruck in unseren Lebensstil und demnach unserer Lebensqualität.

Work-Live-Balance

Diese unsere Lebensqualität kommt sehr klar zum Ausdruck in unserer Work-Life-Balance. Per Definition beschreibt der Begriff ein Szenario, in dem sich Berufs- und Privatleben im Einklang befinden und es bedeutet, dass weder persönliche Interessen noch berufliche Anforderungen im Leben zu kurz kommen. Wenn von Work-Life-Balance gesprochen wird, entsteht oft der  Eindruck, dass der Beruf ein Art Feindbild darstellt, das durch private  Erfüllung ausgeglichen werden muss. Auf viele Menschen, die nicht in ihrem Beruf aufgehen, mag das auch zutreffen. Im Endeffekt wird jeder für sich selbst wissen, ob es Defizite in seinem Leben gibt, was Freude bereitet und was nicht. Zufriedenheit liegt nun mal immer im Auge des Betrachters. Eine gesunde Work-Live-Balance ist immer dann gegeben, wenn sich genug Zeit für die Dinge findet, die neue Energie spenden und Glück bringen. Das mögen für einige die Familie und Freunde sein, für andere Sport oder Hobbys oder auch Erfüllung im Beruf bedeuten.

Ayurveda-Plus-Vitalcoaching_junge-Frau-Meditation-im-Gruenen

Wenn wir lieben, was wir tun, verschwimmen private und berufliche Leidenschaften ineinander und wirken sich nicht so drastisch aus. Gleichzeitig sollte auch hier zwischen Beruf und Privat unterschieden werden. Wir sehen schon, wie unterschiedlich wir Menschen mit unseren Bedürfnissen sind. Viele persönliche und berufliche Lebensbereiche, soziale Kontakte und soziale Verbunde bis hin zu dem Umgang mit sich selbst und der eigenen Gesundheit mit Ernährung und Bewegung, all dies gehört zu unserem Lebensstil, der je besser er uns entspricht, sich in guter Lebensqualität darstellt. Jeder hat seinen eigenen persönlichen Lebensstil, den Gewohnheiten prägen. Jeder Mensch hat die Freiheit, sich in allen Lebensbereichen zu verändern und Neues zu lernen: Beispielsweise im Umgang mit sich und anderen oder bei Ess- und Trink- und Sport-Gewohnheiten. Wer seine Aufmerksamkeit schult und die eigenen Gewohnheiten bewusst wahrnimmt, lernt sich besser kennen.

Ayurveda – der Schlüssel zu Vitalcoaching

Ayurveda gibt Auskunft über das Leben und das Wissen darüber,Link was ist Ayurveda- Grundlagen, ebenso wie das Wissen über die eigene Person in Ihrer individuellen elementaren Konstellation mit den dazugehörigen Bedürfnissen für eine gute Lebensqualität in allen Lebensbereichen. Dazu gehört auch eine Body-Soul-Balance, sprich den Umgang mit sich selbst, den Körper als Wohnstätte der Seele zu betrachten und zu pflegen. Des Weiteren die Stabilisierung der seelischen Abwehrkräfte, um so einen natürlichen Umgang mit den Wogen des Lebens zu ermöglichen und den Einfluss der Sinne auf unser Wohlbefinden durch achtsame Wahrnehmung zu pflegen. Im Vitalcoaching ist die körperliche und geistige Konstitution die Grundlage für die entsprechende individuelle Beratung.

Ayurveda-Plus-Vitalchoaching_Bank-zum-Entspannen

Sie erfahren Sie viel Wertvolles für ihre konstitutionelle Lebensweise. Hier gehören der Tagesrhythmus im beruflichen Alltag, der Arbeitsrhythmus, Bewegungseinheiten, Ernährungsempfehlungen Link Ernährungsberatung , sowie die persönlichen Möglichkeiten von Entspannung, Regeneration und Gesunderhaltung dazu. Auch die aktuelle berufliche und private Lebenssituation und die persönliche Lebensphase spielen hier mit hinein und finden große Beachtung.

Ayurveda-Plus-Vitalcoaching_vitales-Seniorenpaar

Wer unzufrieden mit seinem Leben und seinem Lebensstil ist, darf sich besser kennenlernen und sich seine Wünsche und Ziele klar vor Augen führen. Dann gelingt auch die Veränderung. Ob wir unser Potential nutzen, um Gesundheit und Wohlbefinden zu erhalten und zu bewahren, wird offensichtlich von unserer Lebenseinstellung bestimmt. In diesem Sinne ist die Förderung der Gesundheit, uns selbst zu unterstützen und zu motivieren, die eigenen Kräfte kennenzulernen, zu nutzen und auszubauen. Dies bedeutet den Kohärenzsinn zu stärken. Wer davon ausgeht, dass es sich lohnt, Aufgaben zu bewältigen und sein „Schicksal“ in die Hand zu nehmen, besitzt einen starken Kohärenzsinn und dies spiegelt sich in seiner Lebensführung, seinem Lebensstil wieder.


Gerne berate ich Sie telefonisch und kann die eine oder andere Frage Ihrerseits mit Ihnen klären, falls Sie dies wünschen.

Das sagen
unsere Patienten
über uns